Dieses Jahr kann man sich getrost auf den Herbst freuen,
denn wir bringen wieder ein Stück auf die Bühne:

 

  • Reset_Ank01


     Der Kartenvorverkauf für die Zusatzvorstellungen am 21. und 22.10.2022 läuft.


    Herbert, ein erfolgreicher Geschäftsmann, hat eigentlich alles:

    Eine Ehefrau, ein Verhältnis mit seiner jungen Sekretärin, einen enterbten schwulen Halbbruder und eine Firma, die er mit eigenen Händen aufgebaut hat.

    Mit einem Wort: Herbert hat zu viel. Und er hat genug davon. 

    Als plötzlich ein guter Freund einen Geldkoffer bei ihm verstecken möchte, fasst Herbert einen Entschluss: Warum nicht einfach durchbrennen?

    Doch dann verliert Herbert nach einem Autounfall plötzlich sein Gedächtnis. Alles ist weg.
    Als er in sein Heim zurückkehrt, wollen ihn alle in das Leben pressen, das sie sich schon immer gewünscht haben. 

    Martin aber hat nur eine Frage: Wo ist der verdammte Koffer? 

    Wird Herbert in sein altes Leben zurückfinden? Oder gar in ein neues? 

     


     

    Der Zauberwald:
    Es gibt eine Zusatzvorstellung am 16.02.2020 um 15:00 Uhr.
    Karten gibt es bei Schreibwaren Bäck.

    PHOTO-2020-02-06-23-03-43
    PHOTO-2020-02-06-23-03-42
    PHOTO-2020-02-06-23-03-43
    PHOTO-2020-02-06-23-03-42
    PHOTO-2020-02-06-23-03-42
    PHOTO-2020-02-06-23-03-
    PHOTO-2020-02-06-23-03-42
    PHOTO-2020-02-06-23-03-


     

    Es tut sich wieder etwas. Es gibt bald wieder etwas zu sehen:

    Der Zauberwald

    Ein Märchen von Martina Krawulsky und  Walter Weyers.

    Die Proben laufen und die Spielstätte entwickelt sich langsam zum Theater.
    Die Regieseurinnen Bernadette Graf und Traudi Kebinger mit Ihrem Team bereiten besonderes für euch vor.

    Sobald die Aufführungstermine fesstehen informieren wir euch hier darüber.

     


     

     

    Freilichttheater 2018

     

    „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“

     

    180307 GD Photo Text Vitus 

    Dr. Jekyll kennt das Ringen des Guten und des Bösen im Menschen. Er kennt das Hin und Her, das Abwägen und das Sich-Selbst-Kontrollieren, auch um den guten Ruf zu wahren.

    Seine wissenschaftlichen Forschungen erreichen eine völlig neue Dimension.

    Ihm gelingt das schier Unmögliche: Er extrahiert das Böse.

    Dr. Jekyll gelingt die Verwandlung und zieht schließlich als Mr. Hyde unerkannt durch die Straßen Londons. Die Furcht geht in der Stadt um, es ist niemand mehr vor ihm sicher.

    Die Verwandlungen machen ihm aber zunehmend zu schaffen. Wer hat wen in seiner Gewalt? Wohin geht die wissenschaftliche Reise? Tauchen Sie als Zuschauer mit ein in das Leben um 1900 und ringen Sie mit Dr. Jekyll und seinen Freunden Utterson und Lanyon.

     

    Impression von der Bühne am Wasserschloss:

    901c051e ba3f 4400 ac4c bfa2a1f15fcc

    Und noch ein paar Bilder:

    Bar 600
    Buehne Rechts
    Laterne
    Regal
    Regal Ganz
    Skelett
    Stand
    Stand02
    Kitchen 600